Lade...
 

Kommentare

  • Steffen K 19.03.2020 14:07

    Wichtigste Maßnahme hier: Treibhausgas-Preis. Die Umweltschäden von Handlungen müssen in deren Preis abgebildet sein. Nur so ist garantiert, dass das was sich ökonomisch lohnt und gemacht wird, auch ökologisch sinnvoll ist. Durch die Treibhausgas-Preise wird sichergestellt, dass klimaschädliche Handlungen unrentabel werden. (z.B. werden Kohlekraftwerke bei einem gewissen CO2-Preis einfach abgeschaltet, weil sie sich nicht mehr lohnen).
    Wichtig ist hier ein angemessener sozialer Ausgleich. Dieser wirkt progressiv, das heißt entlastet untere Einkommen. Diese verursachen nämlich weniger Emissionen, müssen also weniger zahlen, bekommen aber den gleichen (oder auch einen höheren) Ausgleich als obere Einkommensklassen.
    Zusätzlich zum pauschalen Ausgleich kann noch ein Härtefall-Fonds eingerichtet werden für Menschen, die besonders stark von den Treibhausgas-Preisen betroffen sind und nicht auf ökologische (und damit billigere) Alternativen umsteigen können

Sprache umstellen