Lade...
 

Kommentare

  • ScientistFFM 28.01.2020 14:29

    Zitat: "Die Bauindustrie ist eine sehr CO2-intensive Industrie." Dies gilt besonders für die Herstellung von Zement und Kalk. Recycling von Beton findet nicht statt, obwohl Forschungsergebnisse Erfolge mit Laserzertrümmerung von Betonschrott erzielt hat (hier Beton mit Eisenstäbe zersetzt)
  • ScientistFFM 28.01.2020 15:12

    Maßnahmenzitat: "- Baustopp für neue Häuser zugunsten der Sanierung vorhandenen Wohnraums ..."
    Ein Baustopp ist kritisch zu sehen. Es werden sonst illegale Bauten errichtet. Die Menschen müssen trotzdem heizen, was dann CO2-intensiv und illegal geschieht. Bitte diese Passage noch x überdenken. Neue CO2-freie Häuser sind doch wünschenswert.

    • Luca 06.08.2020 17:03

      Einen Baustopp halte ich auch für überzogen und unrealistisch. Die Frage ist, wie wird neu gebaut und wie wird vorhandene Fläche genutzt. Zum Beispiel stehen in Innenstädten von Metropolen (in BID's) viele Büroflächen einfach leer, weil die Mieten zu hoch sind. So etwas sollte sanktioniert werden.

Sprache umstellen