Lade...
 

Kommentare

  • Rebe 21.11.2019 18:13

    An dieser enormen deutschen pro-Kopf Menge im Jahr hat der Vesand mit seinen Verpackungen den größten Anteil, glaube 40-50%. Sowohl der private Online-Versand, aber vorallem der industrielle Versand innerhalb von Produktionsketten und zum Export.
    Eine mögliche Maßnahme wäre daher ein Mehrweg-System für Versandpakete einzuführen. Also, dass die Post (oder andere Versandunternehmen) Kisten zur Verfügung stellen. Dies wird bereits praktiziert von diesem Versandhandel: https://www.memo.de/memo-box

  • CaroAuch 21.12.2019 14:50

    Verbrauch von umweltfreundlichem Papier überall dort vorschreiben, wo es möglich ist (Blauer Engel, das einziges Siegel, das wirklich umweltfreundlich ist). Z.B. Copyshops, Schulen, Verwaltungen. Man könnte für die Produktion eine Quote für Umweltpapier festlegen und damit das Angebot lenken, und eine Umweltsteuer auf "neues" Papier einführen, um es zu verteuern, bis es teurer ist als Umweltpapier. Mit der Steuer können Bäume gepflanzt, Flächen renaturiert und Moore wieder hergestellt werden.
  • jupp trauth 05.02.2020 12:27

    note
    .


    bei einer Gesamtmenge von ca. 20 Mio.Tonnen.

  • jupp trauth 05.02.2020 12:29

    note
    Berücksichtung


    Berücksichtigung

  • jupp trauth 05.02.2020 12:31

    note
    bereich


    Bereich

  • jupp trauth 05.02.2020 12:31

    note
    Verabeitung


    Verarbeitung

  • jupp trauth 05.02.2020 12:33

    note
    Degrowht


    Degrowth

  • jupp trauth 05.02.2020 12:35

    note
    sether


    seither

  • jupp trauth 05.02.2020 12:43

    note
    pp 50.000


    ca. 40.000

  • jupp trauth 05.02.2020 12:43

    note
    verdoppelter


    viermal so großer Produktion

Sprache umstellen