Lade...
 

Klimagerechte Auflagen für Neubauten


Was ist die Maßnahme?


a) Einsatz nachhaltiger Baustoffe, welche 100% recyclebar sind. (Ausnahme ist zu schutzzwecken im Verkehrsbereich, sowie bei kulturellen und spirituellen Architekturen)
b) im co2 Anspruchsvolle Stoffe wie Metalle und Glas, müssen unter den höchsten Standards produziert werden.
c) die Planung eines Raumes soll auf mindestens 100 Jahre angelegt werden. Das entspricht der Qualität des aufbaues, der midularitat an Nutzung, sowie dem vorausdenken des Abbaus.
d) Materialien sollen nach Gruppen begrenzt werden (national/bundnisweit/international=> weniger Transport, Ausnahme kulturelle und spirituelle Räume)
e) Häuser müssen als Passivhäuser geplant werden.
 

Sprache umstellen